Start

Ehrenamtliche Helfer PDF Drucken E-Mail

Ehrenamtliche Helfer

Bei den Offenen Hilfen kann man in vielfältiger Weise ehrenamtlich tätig werden (mit und ohne Aufwandsentschädigung).

Wir vermitteln Begleiter für einzelne Kinder, Jugendliche und Erwachsene Menschen mit Behinderung und brauchen viele Helfer für unsere zahlreichen Aktivitäten im Freizeit- Bildungs- und Begegnungsbereich.


Wir schulen unsere Helfer regelmäßig mit einer Grundschulung, 1. Hilfekursen, Rettungsschwimmausbildung und verschiedenen Fortbildungsveranstaltungen (z.B. zum Thema Epilepsie, Autismus, Sexualität und Behinderung usw.)

Haben Sie Zeit?

Würden Sie diese Zeit mit Menschen mit Behinderung teilen?

Haben Sie Lust auf außergewöhnliche und schöne Begegnungen?

Sind Sie gerne mit Menschen zusammen?

Wollen Sie Ihre freie Zeit bereichern, indem sie anderen Menschen helfen ihre Freizeit zu gestalten?

Haben Sie ein Talent, mit dem Sie anderen Menschen eine Freude machen könnten?

Sind Sie gerne kreativ, sind Sie gerne gestalterisch tätig?

Würden Sie Ihre Kreativität mit behinderten Menschen

teilen – sie inspirieren und sich inspirieren lassen?


Sind Sie an Kultur interessiert, gehen gerne

in Museen, ins Theater, Konzerte, Kino?

Sind Sie sportlich aktiv? Oder wollten es immer mal sein?

Bei uns gibt es viele Menschen, die gerne gemeinsam Sport machen würden…


Wollen Sie interessante neue Leute kennenlernen und

Ihre Erfahrungen erweitern?

… dann können Sie gerne bei uns mitmachen!

Die Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten für ehrenamtliche Helfer.

Fragen Sie doch einfach nach!

Für Ihr Engagement sind wir dankbar!

Doch über den Dank hinaus haben wir Ihnen noch mehr zu bieten…

z.B.

Eine „Ehrenamtlichen-Schulung“ zum Einstieg ins Engagement

Aktuell bieten wir die Schulung "Arbeiten mit schwerst- und mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen" an.

Spaß, Freude, Freunde, Lachen!

Sie kommen mit interessanten Menschen jeden Alters zusammen

Bei verschiedenen Aktivitäten können Sie im Team arbeiten

Regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch

Gespräche über die Einzelbetreuungen…

Teamgespräche bei Gruppenaktivitäten und vor Urlaubsfahrten…

Sie dürfen Sich einmischen – wir freuen uns über

neue, kreative Ideen!

Sie können Ihr Engagement auch für Ihre Berufswege nutzen. Wir vergeben Nachweise über Ihr Engagement z.B für´s Studium, die Ausbildung usw.

Sie können kostenlos an Schulungen teilnehmen und

Zertifikate erwerben. Z.B. Rettungsschwimmer, Erste-

Hilfe Kurs…


Und Sie können an Vorträgen teilnehmen, die unsere Engagementbereiche betreffen.

Und natürlich können Sie in verschiedene Engagementbereiche „reinschnuppern“.

Zahlung von Aufwandsentschädigungen + Fahrtkostenerstattung

… also, ganz egal ob einmal die Woche, einmal im Monat, oder einmal im Jahr für ein bestimmtes Event…

Wir freuen uns über jede/n der bei uns mitarbeiten will!

 

Das Team der Offenen Hilfen

der Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg e.V.

Marienstraße 21

63820 Elsenfeld

Freiwillige gesucht als…

Einzelpaten (= Begleitung einzelner Menschen – Kinder, Erwachsene, Rentner)

„Sportsfreund“ Begleitung bei und zu sportlichen Aktivitäten z.B. Fußball,

Schwimmen, Wandern, Laufen, Inline Skaten …

Einzeln mit dem Klienten oder Begleitung zu einem Sport-

Verein, Sportgruppe

„Spielkamerad“ Mit Kind/Jugendlichem/Erwachsenen z.B. Spielplätze be-

suchen, Spielenachmittag zu Hause machen …

„Freizeitbegleiter“ Je nach Lust und Laune, freie Zeit mit gemeinsam verbringen

und verschiedene Unternehmungen machen z.B. Eisessen

gehen, gemeinsam etwas bauen, andere Freunde treffen…

„Vorleser“ Für Kinder und Erwachsene interessante Bücher oder Kurz-

geschichten je nach Vorliebe vorlesen

Kaffetante Begleitung ins Kaffee, Eisdiele, gemeinsam reden, lachen

Kaffeonkel einfach da sein, zuhören, erzählen…

„Konzertbegleiter“ Begleiter in/zu Musikveranstaltungen in der näheren und

weiteren Umgebung, zu Konzerten der Lieblingsband und/oder

zu Musicals, Theater…

„Wandersmann“ Begleitung bei Wanderungen und Spaziergängen

Wandersfrau

„Modeberater“ Begleitung und Beratung beim Shopping und in der Stadt/

in Boutiquen/ Begleitung zum Friseur usw.

„Einkaufsbegleiter“ Begleitung und Hilfestellung bei Einkäufen aller Art

z.B. Besorgungen beim Bäcker, Wocheneinkauf im

Supermarkt, Hilfe beim Bezahlen, Transport, Einkaufs-

listen schreiben …


„Kirchenbegleiter“ Begleitung zu Gottesdiensten und religiösen Veranstal-

tungen (z.B. Sonntagsmesse, Hochzeit, Beerdigung,

Gebetskreise, Kirchenkonzert…)

„Ruhestands-Begleiter“ Begleitung von Menschen mit Behinderung im

Rentenalter (z.B. regelmäßige Treffen, Gespräche,

Spaziergänge, Begleitung zu Seniorennachmittagen …)

„Wichtelmänner“ Hilfe im Haushalt (Aufräumen, sortieren, kochen…) und

„Wichtelfrauen“ der Organisation des Tagesablaufs – auch mehrtägig als

Haushaltshilfe, wenn zu Hause „Not am Mann ist“

Vor allem bei der Schwimmgruppe und "Zimmer frei" werden noch ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht.

Weitere Helferprofile für unsere Aktivitäten im Freizeit- Bildungs- und Begegnungsbereich finden sie hier:

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter:

06022/26402-16

oder

06022/26402-15