Vorlesen
Erhard Eck

Erhard Eck
Architekt
Bürgstadt
Beisitzer

In meinem Berufsleben habe ich immer wieder mit Einrichtungen für Behinderte zu tun. Die Generalsanierung der Richard-Galmbacher-Schule ist mit Abstand mein größtes Projekt dieser Art. Die Baumaßnahme hat mir so viel Freude bereitet, dass ich mich spontan bereit erklärt habe in der Vorstandschaft der Lebenshilfe mitzuarbeiten. Arbeiten im Ehrenamt bin ich gewohnt. Recht früh war ich in der katholischen Jugend und im Handball als Übungsleiter tätig.
Mit meiner Erfahrung als Architekt möchte ich die Lebenshilfe bei der Entwicklung von Wohnheimen und beim Bauunterhalt schwerpunktmäßig unterstützen. Ich werde mit Freude an diese Aufgabe heran gehen.